Tag der offenen Tür
Tag der offen Tür 2019
 
Für Jung und Alt waren wieder viele Aktionen angeboten!
Fasching


Kunterbunter Fasching

im Haus für Kinder


 

Wir haben lustige Spiele gespielt, gesungen, getanzt und gemeinsam gegessen.

 

Es war eine sehr schöne Faschingsfeier!!

 

Blasiussegen

 

Pfarrer Seidl und Kaplan Schmid spendete allen Kindern den Blasiussegen!

Schlitten fahren

 

Dank der guten Schneeverhältnisse konnten alle Kinder der Vor- und Nachmittagsgruppen zum Schlitten fahren auf den Voithenberg.

 

Der Bus brachte uns vom Kindergarten zum Übungshang am Voithenberg, wo die Kinder nach Herzenslust Schlitten fahren konnten.

 

Zur Sträkung gingen wir ins Liftstüberl, wo Wurstsemmeln und warmer Tee auf uns warteten.

 

Es war ein schönes Erlebnis im Schnee!!

Hl. 3 König

Kaplan Schmid besuchte alle Kinder unseres Hauses für Kinder St. Elisabeth

um ihnen die Geschichte der Hl. 3 Könige näher zu bringen und zu erzählen.

 

Gemeinsam wurde dann noch die Weihnachtskrippe betrachtet und ein Lied gesungen.

 

Kooperation KIGA - GS

 

Die Schulkinder der 1. Klasse besuchten uns im Kath. Haus für Kinder zu einer kleinen gemeinsamen vorweihnachtlichen Aktion.

 

Erst sangen die Vorschulkinder Weihnachtslieder und danach erzählten die Schulkindern eine Weihnachtsgeschichte.

Im Anschluss durften die Kinder der Grundschule noch ihre "alten" Freunde in den Kindergartengruppen besuchen...

 

Es war für alle ein sehr schöner Vormittag!

 

Nikolausfeier

 

Der hl. Bischof Niklolaus besuchte die Kinder des Kath. Hauses für Kinder St. Elisabeth.

 

Die Kinder begrüßten ihn mit Liedern und einem Vers oder Gedicht, er erzählte aus seinem Leben und las aus seinem goldenen Buch.

 

Jedes Kind bekam ein kleines Säckchen.

Elternabend

 

Im Kath. Haus für Kinder St. Elisabeth

fand im November 2018, passend zu unserem Jahresthema,

ein Elternabend zum Thema "Brauchen moderne Kinder uralte Märchen?"

mit der Referentin Julia Macharowsky, Grundschullehrerin statt.

 

Der Mehrzweckraum war voll mit interessierten Eltern, die etwas darüber erfahren wollten, wie Märchen und deren Inhalte vermittelt werden können.

 

Vielen Dank für den sehr interessanten und kurzweiligen Vortrag!!

Hl. Elisabeth

 

Stadtpfarrer Seidl und Kaplan Schmid feierten mit allen Kindergarten- und Krippenkindern

anlässlich des Namenstages unserer Namenspatronin der hl. Elisabeth

eine kleine Andacht im Kath. Haus für Kinder und segneten sie einzeln.

 

Die Vormittags- und Nachmittagskinder gestalteten die Feier mit Liedern

und erzählten das Leben der hl. Elisabeth mit einem Singspiel!

 

Geschenk mit Herz

Jedes Jahr beteiligt sich unser Haus für Kinder

an der Humedica Aktion

"Geschenk mit Herz"

 

Die Kinder packen gemeinsam mit ihren Eltern

ein "Weihnachtspäckchen" für benachteiligte Kinder in aller Welt zusamen.

 

Elternbeirat 2018/2019

Der neue Elternbeirat 2018/2019 wurde gewählt.

 

 

Wahlergebnis

Elternbeiratswahl 2018

In den Elternbeirat wurden gewählt:

 

1. Vorsitzender:

Kastner Gerhard

2. Vorsitzende:

Bohmann Sylvia

Kassier:

Beer Katrin

Schriftführerin:

Lechat Marion

 

 

Beisitzer:

Traurig Margaretha

 

Reimer Markus

 

Lamecker Manuela

 

Schell Silke

 

Hofmann Iris

 

Wilnhammer Barbara

 

Hierstetter Claudia

 

Hastreiter Holger

 

Fischer Andrea

 

Maier Michaela

 

Nachreiner Tobias

 

Luger Christine

 

Neumann Melanie

 

Stöberl Josef

 

Stoiber Sandra

 

Robl Elisabeth

 

 

Wir danken allen, die sich zur Wahl gestellt haben und sich bereit erklärt haben, im Elternbeirat Verantwortung zur übernehmen.

 

Die Beiratsmitglieder hoffen natürlich auch auf die Unterstützung der gesamten Elternschaft.

Jahresthema

"Unterwegs im Märchenland"

 

Unser Jahresthema im Kindergartenjahr 2018/2019

 

Unser diesjähriges Jahresthema lautet „Unterwegs im Märchenland“. 

Märchen begleiten uns durch dieses Jahr. Gerade in der heutigen Schnelllebigkeit sollen wir uns Zeit für das Kind nehmen und uns intensiv mit ihm beschäftigen, z.B. beim Vorlesen. Die Phantasie wird dabei angeregt, die Sprachkompetenz gefördert, die Vorstellung von Normen und Werten, sowie Unterscheidung von Gut und Böse entwickelt und vieles mehr.

Im Vordergrund stehen Spaß, spielerisches Lernen und gemeinsames Erleben.

 

Selbstverständlich wollen wir uns auch auf das Wesentlche unserer pädagogischen Arbeit konzentrieren, die Gemeinsamkeit pflegen, Vertrauen aufbauen und die Kinder so individuell wie möglich betreuen und fördern.

 

Wir freuen uns Ihr Kind auf einem Teil seines Lebensweges begleiten zu dürfen und wünschen Ihnen und allen Kindern einen guten Start und hoffen, dass sie sich bei uns wohlfühlen.

Herzlich Willkommen

 

Wir wünschen

allen "alten" und "neuen" Kindern

 

einen guten Start

ins KIGA-Jahr 2018/2019

 

im Kath. Haus für Kinder

St. Elisabeth